Goerdelerstr.27

36037 Fulda

0661 96219131

info@dr-lorenz-immobilien.de

Preisklasse: Von zu

Vergleiche Einträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen

von Dr. Lorenz Immobilien

1)    Dr. Lorenz Immobilien. ist ein gewerbsmäßiger Vermittler von Immobilien aller Art, sowohl Mietobjekte als auch Verkaufsobjekte. Sofern Sie ein Angebot von uns vorliegen haben, bieten wir unsere Dienste als Makler an. Sofern Sie hiervon Gebrauch machen, sich mit uns oder direkt mit dem Eigentümer oder Vermieter in Verbindung setzen, kommt ein Maklervertrag zustande.

2)    Die Angaben in unseren Angeboten sind unverbindlich und wurden aufgrund der Angaben des Verkäufers oder einer der Eigentümer genannt. Irrtum, Auslassung oder Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

3)    Sofern Ihnen das Objekt bereits bekannt ist, ist uns dies mit Angabe des Anbieters binnen 5 Tagen schriftlich oder per E-mail auf Dr.Lorenz-Immobilien.de mitzuteilen. Anderenfalls gilt das in Anspruch genommene Angebot als verbindlich anerkannt.

4)    Die Vereinbarung von Besichtigungsterminen ist mit uns abzustimmen.

5)    Sofern nichts anderes vereinbart ist, beträgt die Vermittlungsprovision 5,95 % des Kaufpreises einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer bei Kaufobjekten. Bei gewerblichen Objekten 3 Brutto-Monatsmieten zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Provision ist mit Abschluss des Kaufvertrages oder des Mietvertrages fällig und verdient. Sie ist vom Mieter bzw. Käufer zu zahlen.

6)    Trotz aller Sorgfalt, Prüfung und der Einholung von Auskünften haftet Dr. Lorenz Immobilien bei der Vermittlung von Mietverträgen nicht für die Bonität des Mieters / der Mieter oder des Käufers.

7)    Dr. Lorenz Immobilien haftet auch nicht für Gespräche und Auskünfte, die einen steuerlichen Hintergrund haben.

8)    Bei einem Kauf einer Immobilie fallen i.d.R. Grunderwerbssteuer in Höhe von 6 % des Kaufpreises an und sind vom Käufer zu zahlen.

9)    Die vom Käufer zu zahlenden Notargebühren betragen ca. 2 % des Kaufpreises je nach Umfang (z.B. einschließlich der Finanzierung).

10) Sämtliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sofern eine Bestimmung sich als ungültig herausstellen sollte, bleiben die Allgemeinen Geschäftsbedingung im übrigen in vollem Umfang gültig.

11) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Fulda, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Wenn Sie Fragen zu unseren AGB haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.