Goerdelerstraße 27

36037 Fulda

0661 96219131

info.drlorenz.immobilien@gmail.com

Preisklasse: Von zu

Vergleiche Einträge

In Bornheim geht`s gemütlich zu

Inheidener Str. 67, 60385 Frankfurt am Main, Deutschland
199.000€

Beschreibung

Objektbeschreibung

Dieses sehr gepflegte Wohnhaus im angesagten Wohnviertel Frankfurt Bornheim befindet sich in direkter Nachbarschaft des Panorama-Schwimmbades. Am Bornheimer Hang entstand in den 1970er Jahren das Bezirksbad Bornheim. Nach einer umfangreichen Sanierung wurde daraus 1990 ein regelrechter Aquapark mit allen Raffinessen, wie zum Beispiel Wasserrutschbahnen und Plantschbecken für die Kleinen sowie einen wunderbaren Spa Bereich mit Sauna und Freibecken für die Großen. Das 25 Meter-Sportbecken ist vor allem bei Freizeitsportlern in den Morgenstunden beliebt. Die Wohnung besticht durch die wunderbar große Loggia. Der Ausblick ist im Sommer atemberaubend schön, da man direkt in die grün belaubten Kronen der hochgewachsenen Bäume, die vor dem Haus stehen, schaut. Eine Hausverwaltung kümmert sich um die Pflege der gesamten Anlage. Über einen kleinen Flur gelangt man in das mit Badewanne ausgestattete Badezimmer und den geräumigen Wohn-/Schlafraum. Dieser bietet Zugang zur Küche und zur gemütlichen Loggia. Die Wohnung, die möbliert selbstverständlich mehr Miete einbringt als unmöbliert, eignet sich hervorragend zur Kapitalanlage. Als möbliertes Apartment können Monatsmieten bis zu € 1.300,- generiert werden. Wir freuen uns auf einen Besichtigungstermin mit Ihnen.

Lage

Bornheim grenzt im Norden an Preungesheim und Eckenheim. Im Westen liegt das Nordend, im Osten oberhalb des Riederwalds der Bornheimer Hang und im Süden das Ostend. Im Nordosten Bornheims findet sich der Stadtteil Seckbach. Bornheim ist seit 1. Januar 1877 ein Stadtteil von Frankfurt am Main. Er liegt im Osten der Stadt nahe dem Stadtzentrum und hat 30.533 Einwohner. Bornheim oder „Bernem“, wie die Einheimischen Bornheim nennen, ist auch als das „lustige Dorf“ bekannt. Die Bezeichnung entstand u.a. durch die vielen Gasthöfe mit Apfelweinausschank. In und neben der Berger Straße gibt es traditionelle Apfelweinkneipen wie zum Beispiel die Lokale Zur Sonne und Schmärrnche, letzteres gegenüber der Johanniskirche im alten Dorfkern. Die Bedeutung traditioneller Lokale schwindet jedoch im 21. Jahrhundert. Im Rahmen fortschreitender Gentrifizierung gleichen sich die Lokale nach und nach dem allgemeinen Lifestyle-Trend an, werden durch Restaurants ersetzt oder bieten internationale Spezialitäten wie Sushi, Döner oder Pizza an. Heute ist der Stadtteil geprägt von der Berger Straße, die im Stadtteil Nordend beginnt und durch ganz Bornheim bis zur Stadtteilgrenze zu Seckbach hindurchführt. An Mittwochen findet von 08:00 bis 18:00 Uhr und an Samstagen von 08:00 bis 16:00 Uhr der Bornheimer Wochenmarkt in der Fußgängerzone am Uhrtürmchen in der Berger Straße statt. Seit 1995 besteht in der Straße Alt Bornheim 32 die Interkulturelle Bühne, die u. a. Schauspiel, Kleinkunst, Kabarett, Autorenlesungen und Tanzveranstaltungen anbietet. Der Trägerverein Interkulturelle Bühne e. V. veranstaltet außerdem regelmäßig interkulturelle Projekte wie das Kulturfestival days of respect.

Sonstiges

Den wichtigsten Anschluss im öffentlichen Nahverkehr stellt für den Stadtteil heute die Linie U4 der Frankfurter U-Bahn dar, die Bornheim mit der Konstablerwache, dem Hauptbahnhof, der Bockenheimer Warte und Enkheim verbindet. Am U-Bahnhof Bornheim Mitte kreuzt sie die in Fechenheim beginnende Straßenbahnlinie 12, die durch das Nordend ebenfalls zur Konstablerwache und weiter über Hauptbahnhof und Niederrad nach Schwanheim fährt. Entlang der Wittelsbacherallee verkehrt die vom Ernst-May-Platz kommende Straßenbahnlinie 14 ins Gallus. Ferner ist am U-Bahnhof Bornheim-Mitte der Ausgangspunkt mehrerer Buslinien innerhalb Frankfurts sowie nach Offenbach am Main Die Autobahnanschlüsse in allen Richtungen erreichen Sie mit dem Auto in ca. 6-8 Minuten. Sie können den internationalen Flughafen Frankfurt am Main in ca. 15 Minuten mit dem Auto erreichen.

 

Courtagepassus:

Der Maklervertrag mit uns und/oder Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf Basis der Zusendung des Objekt-Exposès und seinen Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 5,95 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttoprovision unterliegt einer Anpassung bei einer Steuersatzänderung. Dr. Lorenz Immobilien und ggfs. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zu Gunsten Dritter, § 328 BGB).

 Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bereits unverzüglich mit. Die Weitergabe von Objektinformationen an Dritte ohne Zustimmung löst gegebenenfalls Provisions- bzw. Schadensersatzansprüche aus.

  • Stadt: Frankfurt am Main
  • Staat / Landkreis: Hessen
  • Gegend: Frankfurt
  • Land: Deutschland

Detail

Aktualisiert am April 2, 2020 beim 1:29 pm

  • Preis: 199.000€
  • Grundstücksgröße: 42 m²
  • Schlafzimmer: 1
  • Badezimmer: 1
  • Baujahr: 1972
  • Art der Immobilie: Eigentumswohnung
  • Immobilienstatus: Verkauft

Weitere Details

  • Stellplatz: zzgl. € 19.000,-
  • Energieausweis: liegt zur Besichtigung vor

Grundrisse

Grundriss

Anja Lorenz
Anja Lorenz

Informieren Sie sich über diese Immobilie

Keine Überprüfung ( 0 aus 5 )